Slogan


Bohrölzuführapparate (BOZA)

Technische Informationen und Erläuterungen in den einzelnen Katalogen.      Katalog-Download

BOZA für rotierendes Werkstück


Bohrölzuführapparate, kurz BOZA, haben auf einer Tiefbohrmaschine beim Bohren nach dem BTA-Verfahren 4 Funktionen:
- durch sie wird das Kühlschmiermittel in den Ringraum zwischen Bohrungswand und Bohrrohr geführt
- sie dichten das Bohrrohr und das Werkstück ab
- sie dienen als Bohrbuchsenträger und legen den Startpunkt der Bohrung fest
- bei der Abdichtung über einen Konus zentrieren sie das Werkstück

Folgende Ausführungen stehen Ihnen standardmäßig zur Verfügung:

BOZA nicht rotierendes Werkstück

Type 2210 - BOZA mit nicht rotierendem Spannkegel zum Halten, Zentrieren und Dichten des Werkstückes
Type 2220 - BOZA mit nicht rotierender Plandichtung

BOZA rotierendes Werkstück

Type 2250 - BOZA mit rotierendem Spannkegel zum Halten, Zentrieren und Dichten des Werkstückes
Type 2270 - BOZA mit rotierender, durch Kühlschmierstoffdruck angepresster Plandichtung

BOZA für nicht rotierendes Werkstück

boza2
boza_3
boza_4
boza_5